Los geht’s

Nach ausgefeilten Planungen und Recherchen meines Süßen ist es endlich soweit: wir brechen auf zum Flughafen Wien-Schwecht, von wo wir – hoffentlich pünktlich – um 10:40 Uhr Richtung New York abheben werden. Wir werden in den kommenden Wochen unendlich viel erleben und sehen. Erholungsreise wird es keine werden, aber dafür prall gefüllt mit neuen Erfahrungen!

7 thoughts on “Los geht’s”

    1. DANKE, lieber Andi. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Das Reisegepäck wird reduziert, die Erste-Hilfe-Box erweitert ;-)) Für die kommenden Vorträge sind noch die Unterlagen zu versenden. Es ist viel zu tun. Ausgeruht wird am 9-Stunden-Flug nach New York!

    1. Danke, liebe Margie. 🙏 Es freut mich sehr, dass du virtuell mitreist. Liebe Grüße an Morty und auch an Sean, Cathy, Jenna sowie Barbara, wenn du sie triffst.

  1. Danke, liebe Margie. 🙏 Es freut mich sehr, dass du virtuell mitreist. Liebe Grüße an Morty und auch an Sean, Cathy, Jenna sowie Barbara, wenn du sie triffst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert