***** Nächste öffentliche Reiseshow: 19.6.2024 +++Heia Safari: Abenteuer im Okavangodelta+++ in der VHS Strasshof im Haus der Begegnung Strasshof *****

Was für ein Tag !

Am Vormittag streunen wir wissensdurstig durch das beschauliche New Haven, das meiner Meinung nach fast nur aus wunderschönen Gebäuden der alterwürdigen Yale University besteht. Eine großartige Atmosphäre auf dem gesamten Campus! Auf dem Bild sind die ersten 7 weiblichen Absolventinnen, die 1894 ihre PhD.s gemacht haben. Was für tolle Frauen und Pionierinnen für meine wundervolle Tochter!

Weil es ja fast unnatürlich wäre, würde immer alles klaglos klappen, hat unser schöner Mietwagen nach schlappen 122 km Fahrt wild eine Warnlampe leuchten lassen. Da am Samstag die Hertz Filiale um 13 Uhr schließt, mussten wir bangen Herzens nach Boston fahren und dort um einen Wagentausch kämpfen. Mein Schatz war wie immer „gentle & patient“, während ich gerne wie ein Rumpelstilzchen gesprungen wäre und auch nicht ganz so ruhig blieb. Aber er hat ja auch immer mit Computern gearbeitet, während ich mit Menschen mein Toleranzkonto ziemlich strapaziert bekam.

Bosten ist einfach wahnsinnig schön! Wir sind erst um 17 Uhr mit dem neuen Mietwagen angekommen, haben an uns heruntergesehen und festgestellt, dass wir hübsch genug gekleidet sind, um sofort zum Hafen zu fahren ohne uns im Motel frisch zu machen und gleich Hummer essen zu gehen. Nach diesem Nachmittag hatten wir uns das verdient! Nervennahrung nach den Strapazen und dem Schock, dass die Parkgarage $ 28,– gekostet hätte. Wir haben dann doch einen Parkplatz mit Parkuhr um ca. $ 4,– gefunden. Sparen, wo’s nicht weh tut ist meine Devise! Morgen werden wir uns mehr von dieser sympatischen Stadt ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert