Algonquin Provincial Park

Ein Tag, wie im Bilderbuch! Alles hat wunderbar gepasst! So wünscht man sich seinen Hochzeitstag: gemeinsam wunderschöne Erlebnisse sammeln und teilen.

Kanada ohne Elchsichtung wäre unvollständig. Wir sind überglücklich, dieser wunderbare ELCHKUH beim entspannten Abendessen zusehen zu dürfen. Sie ließ sich überhaupt nicht stören und uns ganz nah bis auf ca. 10 Meter heran. Näher sind wir aus Respekt nicht gegangen. Sie stapfte seelenruhig durch das Moor, bis zu den Knien eingesunken, naschte mit großem Appetit von den saftigen Blättern und schenkte uns immer wieder einen nachdenklichen Blick.

Der GRAUREIHER posiert und weiß, dass er schön ist. Die PUTEN waren recht sorglos – THANKSGIVING ist schließlich schon vorbei.

HOCHZEITTAG war heute gleichzeitig WANDERTAG. Es hat zum Glück überhaupt nicht geregnet. Der Himmel war zwar großteils bedeckt, aber die Temperatur war für eine schöne Wanderung gerade richtig. Herrliches Laub in allen Farben, ein ganz ruhiger Wald in dem nur der eigene Atem, das Rascheln der Blätter, die Rufe der Vögel und die Eichhörnchen und Streifenhörnchen zu hören war.

Morgen reisen wir wieder ab und es geht weiter nach MIDLAND. Zwei wunderbare Tage und Nächte haben wir hier am Eingang zum ALGONQUIN PROVINCIAL PARK in einem der LAKEWOODS COTTAGES am Ufer des OXTONGUE LAKE verbracht. Die Lage ist unübertroffen, das Cottage bestens ausgestattet. WaWa konnte mit seiner Drohne fliegen. Besser geht es nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert